Über die Vakuumverpackung

Über die Vakuumverpackung

Die Vakuumverpackung ist eine Methode, um Lebensmittel in einer luftlosen Umgebung, für gewöhnlich in luftdichten Beuteln, zu lagern und zu konservieren, um das Wachstum von Mikroorganismen zu verhindern. Greifbare Vorteile können in der Küche durch die Vakuumverpackung gewonnen werden, wie das Lagern der Produkte für einige Tage länger, ohne einen Qualitätsverlust.

Über Vakuumverpackung

Vakuumverpackung ist eine Methode zum Packen, Lagern, Präsentieren und danach dem Garen von Essen

Einige Lebensmittelkategorien müssen in einer luftlosen Umgebung gelagert werden, für gewöhnlich in luftdichten Verpackungen, um das Wachstum von Mikroorganismen zu vermindern. Beim Vakuumverpacken werden die meisten der Bakterien aus dem Beutel ausgestoßen, da die Luft entfernt wird, was eine sehr sichere und hygienische Methode der Lagerung darstellt.

Das Vakuumverpacken hilft auch dabei, die Qualität und Größe des Produktes zu erhalten. Zum Beispiel bei Fleischteilen, wie Steaks, kann das Blut nicht entweichen und das Fleisch trocknet nicht aus, sodass das Gewicht des Produktes beibehalten wird. Die Lebensdauer des Lebensmittels kann mit der Vakuumverpackung drei bis fünf Mal verlängert werden.

Welche Vorteile liefert eine Vakuumverpackungs-Maschine?

Köche und Gastronomen finden viele Vorteile durch das Benutzen von Vakuum-Verpackungsmaschinen, einschließlich:

  • Fortgeschrittene Zubereitung von Speisen
  • Dosierkontrolle
  • Verteilung der Arbeitsbelastung
  • Reduzierte Lebensmittelverschwendung
  • Niedrigere Lebensmittelkosten
  • Sicherere Lebensmittellagerung
  • Höhere Standards der Lebensmittelhygiene, wenn sie zusammen mit Sous-Vide-Kochen verwendet wird

Vor-zubereitete Lebensmittel, wie frisches oder in Scheiben geschnittenes Fleisch, Fisch, Geflügel, Gemüse, Früchte, Salate und Käse, können für einige Tage gelagert werden, ohne dass die Qualität reduziert wird. Durch Vor-Portionieren von Suppen, Saucen und kompletten Gerichten können Sie Lebensmittelverschwendung vermeiden.

All diese Vorteile können die Effizienz in der Küche steigern. Gekochte und rohe Lebensmittel können hygienisch in Vakuumbeuteln gelagert werden, für die Aufbewahrung im Kühlschrank oder für den einfachen Transport zwischen Standorten mit geringen Risiken von Kreuzkontamination.

Vorteile der Versiegelung von Lebensmitteln mit Vakuum…

Beseitigung von Oxidation

Die Vakuumverpackung schont Lebensmittel durch das Entfernen von Luft aus dem Beutel, in denen diese gelagert werden. Dies beseitigt die Luft, welche die Lebensmittel auf verschiedene Weise beeinträchtigt, einschließlich Geruch, Farbe, Geschmack sowie Beschaffenheit und erlaubt eine längere Lagerung. Bestimmte Arten von Bakterien können nicht ohne Sauerstoff wachsen. Nachdem das Essen mit Luft in Berührung kommt, verliert es seinen natürlichen Geschmack und seine Erscheinung fängt an sich zu verändern. Diese Reaktion wirkt sich auf alle frischen Lebensmittel aus, sogar dann, wenn die Effekte nicht sofort offensichtlich sind.

Erhaltung von delikaten Aromen und Ölen

In der heutigen Welt wird viel Wert auf die Beseitigung von Salz und Fett aus unserer Ernährung und zunehmend auf natürliche Öle gelegt. Immer mehr von uns versuchen, Fisch zu essen, welcher reich an Omega-3 Fettsäuren ist, da diese Triglyceridwerte im Blutspiegel senken, die mit Herz-Kreislauf-Krankheiten in Verbindung gebracht worden sind.

Fischöle verschlechtern sich schneller als das Fett, das man in Rind-, Hühner- oder Schweinefleisch findet. Sie können gut verpackten Fisch in einem Kühlschrank für zwei Tage und in einer Tiefkühltruhe für zwei Monate aufbewahren. Durch die Vakuumverpackung dieser Lebensmittel können Sie alle natürlichen Inhaltsstoffe und den Geschmack für vier bis sechs Tage im Kühlschrank oder tiefgefroren für zwei Jahre aufbewahren.

Vermeidung von Gefrierbrand

Wenn Lebensmittel ohne Vorbereitung tiefgefroren werden, kann Gefrierbrand auftreten. Es passiert, wenn die Oberfläche des Lebensmittels entwässert ist, und dies führt zu einer getrockneten und ledrigen Erscheinung. Der Geschmack und die Beschaffenheit von Lebensmitteln kann auch ruiniert werden. Die Vakuumverpackung reduziert Gefrierbrand, da sie das Lebensmittel vor der Belastung durch die kalte, trockene Luft schützt.

Erhaltung der natürlichen Feuchtigkeit

Durch die Luft verdampft Feuchtigkeit. Einer der Gründe, warum wir das Essen verpacken oder einwickeln, ist, es vor dem Austrocknen zu bewahren. Wie viele von uns schneiden ein paar Scheiben weiter in einen Brotlaib hinein, um an die weicheren Scheiben zu gelangen? Vakuumverpackung ist ein weit besserer Weg, um Lebensmittel einzupacken, da das Entfernen der Luft die Speisen feucht hält.

Sous Vide-Kochen

Im Laufe der Jahre ist die Vakuumverpackung fortschrittlicher geworden und ist nicht länger nur eine Art und Weise, die Haltbarkeit zu verlängern und die Dosierbarkeit zu verbessern. Heute ist es eine innovative Kochtechnik. Das Sous-Vide-Kochen beinhaltet das Versiegeln von Zutaten in einem Beutel unter Vakuum. Diese werden dann zu einer genau definierten Temperatur gekocht, um das erwünschte Resultat zu erzielen.

Dieser schonende Kochstil hat sich als eine beliebte Methode für immer mehr führende Köche bewährt. Und die Zahl der Köche, die es nutzen, wächst. Die Technik ist eine der wichtigsten kulinarischen Innovationen von heute: Das Fleisch bleibt zart und Fisch saftig, egal wie lange es gegart worden ist.

Bitte warten...

✔ Product added to your basket

What would you like to do now?